PSYCHE

PSYCHE

Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen

Die Psyche ist die einzige monatlich erscheinende deutschsprachige Fachzeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen.
This journal is indexed in: PsycINFO / Social Sciences Citation Index / Current Contents / Social & Behavioral Sciences / EMBASE

Herausgeber/innen

ZS_PS_Herausgeber_Picht_135.gifJohannes Picht, Dr. med., studierte Musik, Philosopie und Medizin, Facharzt für Innere Medizin und für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie - Psychoanalyse, tätig in eigener Praxis in Schliengen/Lkr. Lörrach.
Mitglied und Lehranalytiker der DPV, DGPT und IPA. 2013-2017 Mitherausgeber des »Jahrbuch der Psychoanalyse«. Veröffentlichungen zu Musik und Psychoanalyse, zur Psychosomatik und zur Theorie der psychoanalytischen Situation sowie Herausgeber zweier Bände »Musik und Psychoanalyse hören voneinander«.
Weitere Informationen und Publikationsliste: www.johannes-picht.de
 
 
 
 
Foto Susanne Döll-HentschkerDr. phil. Susanne Döll-Hentschker, Diplom-Psychologin und Diplom-Soziologin, Psychoanalytikerin (DPV/IPA) in eigener Praxis und am Institut für Psychologie, Arbeitsbereich Psychoanalyse, der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt in Lehre und Forschung tätig sowie Leiterin der Psychoanalytischen Hochschulambulanz. Forschungsschwerpunkte: Psychotraumatologie, Affekttheorie und -forschung, Traumtheorie und -forschung sowie Behandlungstechnik.






Foto Vera King - PsycheVera King, Prof. Dr. phil., Professorin für Soziologie und psychoanalytische Sozialpsychologie  an der Goethe-Universität Frankfurt/M. in Verbindung mit der Position einer der DirektorInnen am Sigmund-Freud-Institut; 2002-2016 Professorin für Sozialisationsforschung an der Universität Hamburg. Habilitation 2001 über ‚Die Entstehung des Neuen in der Adoleszenz‘; Promotion in Soziologie 1994 über Freuds ‚Fall Dora‘. Veröffentlichungen und aktuelle Forschungsprojekte finden sich auf den Homepages: http://www.sfi-frankfurt.de/mitarbeiter-innen/vera-king.html sowie http://www.fb03.uni-frankfurt.de/45643896/home
 
 
 
 
Stefanie SedlacekStefanie Sedlacek, Dr. phil. Dipl. Psych., M.A. (NYU), Lehr- und Kontrollanalytikerin der DPG, DGPT und IPV, Leiterin des Lehranalytiker-Gremiums am Psychoanalytischen Institut Berlin (PaIB) in Berlin. 
Mitglied im Übersetzer Beirat Internationale Psychoanalyse und Vorsitzende des Beirats der Stiftung der DPG.
Veröffentlichungen zu Ausbildungsfragen und Behandlungstechnik
 
 



 
Rolf-Peter WarsitzRolf-Peter Warsitz, Dr. med. Dr. phil., lehrt als Professor für Soziale Therapie, philosophische Anthropologie und psychoanalytische Theorie an der Universität Kassel, praktiziert als Psychiater und Psychoanalytiker (Lehranalytiker der DPV). Forschungsschwerpunkte: Psychoanalyse narzisstischer Störungen, psychoanalytische Anthropologie und Kulturtheorie, Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie sowie Ethik.
Letzte Buchveröffentlichung: Rolf- Peter Warsitz & Joachim Küchenhoff: Erkenntnistheorie der Psychoanalyse - Psychoanalytische Erkenntnisverfahren, Stuttgart 2015 (Kohlhammer)





Foto Herbert Will - PsycheHerbert Will, Dr. med. M. theol., München. Als Psychoanalytiker in Praxis, Lehre und Forschung tätig, Supervisor und Lehranalytiker, Mitglied von DPG, DPV, IPV, DGPT. Bücher über Georg Groddeck und die Anfänge der Psychosomatik, über Depression, Klassische Psychoanalyse, Psychoanalytische Kompetenzen, Freuds Atheismus im Vergleich mit Max Weber und Ludwig Wittgenstein. Weitere Veröffentlichungen und Informationen unter: www.herbert-will.de




Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de