Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung

Buchdeckel „978-3-608-43063-9 E-Book
Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

99,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Mit vorsichtiger Zuversicht zwischen Klinik und Gefängnis.


Menschen mit einer Antisozialen Persönlichkeitsstörung (APS) gelten als besonders herausfordernde und schwierige Patienten. Ihre Therapeuten stehen vor der Herausforderung, ihnen helfen zu wollen, aber gleichzeitig die mögliche Gefährdung anderer Personen im Blick zu behalten. Erstmalig für den deutschsprachigen Raum stellt das Handbuch internationaler Experten das gesamte Spektrum der Antisozialen Persönlichkeitsstörung und die unterschiedlichen Kontexte dar, in denen Betroffene auffallen: Die Bandbreite reicht von der Führungskraft über den Politiker bis hin zum Gewalttäter. Sie werden in der Therapie vorstellig, weil sie entweder straffällig geworden sind oder sich auf Druck ihres Arbeitgebers in Behandlung begeben – und vermehrt, weil sie unter psychischen Problemen wie Ängsten oder Depressionen leiden und aktiv Hilfe suchen.

Das Handbuch will dazu beitragen, den Zugang zu dieser Patientengruppe zu erleichtern. Die Beiträge stellen das Wissen zusammen, das für die Balanceakte der Therapie essenziell ist: Wie kann an Eigenschaften gearbeitet werden, die beim Patienten zu Aggressivität bis hin zu gewalttätigen Handlungen führen? Wie kann er seine eigenen Bedürfnisse verwirklichen, ohne dabei anderen zu schaden? Ziel ist eine offene, zugewandte Grundhaltung in der Therapie!

– Grundlagen: Genetische, neurobiologische und soziale Faktoren bis hin zu rechtlichen Fragen und Prognosen
– Klassifikation und Symptomatologie: Alle Störungsbilder und Komorbiditäten im Überblick
– Methoden: Ambulante und stationäre Behandlungswege aus der Sicht verschiedener Schulen, der Forensik und des Strafvollzugs

Schattauer
709 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-pdf: 978-3-608-26867-6

Weitere Bücher von Otto F. Kernberg

Liebesbeziehungen

Normalität und Pathologie

Schwere Persönlichkeitsstörungen

Theorie, Diagnose, Behandlungsstrategien

Wut und Hass

Über die Bedeutung von Aggression bei Persönlichkeitsstörungen und sexuellen Perversionen

Ideologie, Konflikt und Führung

Psychoanalyse von Gruppenprozessen und Persönlichkeitsstruktur

Narzissmus, Aggression und Selbstzerstörung

Fortschritte in der Diagnose und Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen

Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit

Manual zur psychodynamischen Therapie. Mit einem Anhang zur Praxis der TFP im deutschsprachigen Raum

Einführung in die Psychoanalyse

Die Kernberg-Vorlesung - Ein Film von Peter Zagermann, Regisseur Dieter Adler

Liebe und Aggression

Eine unzertrennliche Beziehung

Weitere Bücher von Udo Rauchfleisch

Weitere Bücher von Birger Dulz(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Peer Briken(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Otto F. Kernberg(als Herausgeber)

Narzissmus

Grundlagen - Störungsbilder - Therapie

Narzissmus

Grundlagen - Störungsbilder - Therapie

Weitere Bücher von Udo Rauchfleisch(als Herausgeber)



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de