Wolfgang Hantel-Quitmann im Interview zum Thema Sehnsucht im Deutschlandfunk

Professor Wolfgang Hantel-Quitmann wurde am 12. September in der Sendung »Echtzeit« von Deutschlandfunk Kultur zum Thema Sehnsucht interviewt. Der gesamte Beitrag mit dem Titel »Land, Familie, Rückzug - Wonach wir uns sehnen« ist jetzt als Podcast abrufbar.

>> Zum Beitrag



Über das Buch:

Sehnsucht ist wunderbar und gefährlich!

Sie kann die Menschen zu mutigen Veränderungen verführen, zu bedeutsamen Lebensentscheidungen verleiten, sie kann romantische Beziehungen stiften, wilde Leidenschaften entfachen oder persönliche Entwicklungen beflügeln.

Die Kraft der Sehnsucht entfaltet sich allerdings nur, wenn sie kontrolliert wird, wenn man vorsichtig mit ihr umgeht und wenn der sehnsüchtige Mensch realistisch die Chancen und Risiken prüft.
Denn Sehnsucht ist nicht nur eine Idee oder ein Gefühl, sondern eine explosive Mischung aus beidem. Allein haben Ideen keine große Kraft und Gefühle sind nicht unbedingt vernünftig, aber beide zusammen potenzieren sich wie Nitro und Glyzerin zu einem Sprengstoff.
Eine Idee, die mit der Macht der Gefühle besetzt wird, kann wahrlich ein Leben verändern. Darin liegt die Kraft der Sehnsucht.



>> Zum Buch und zur Leseprobe

autor_portrait
Uli Regenscheidt

Wolfgang Hantel-Quitmann

Wolfgang Hantel-Quitmann, geboren 1950, ist Professor für Klinische Psychologie und Familienpsychologie an der Hochschule für Angewandte ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de