Imagination als heilsame Kraft

Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren - Jubiläumsedition
Dieses Buch erwerben
Klappenbroschur
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Jetzt nur für kurze Zeit: Preiswerte Jubiläumsedition!

Die Jubiläumsausgabe ist leider vergriffen.
>> Zur lieferbaren Ausgabe von »Imagination als heilsame Kraft«


»Wenn wir Patienten dabei unterstützen, auf die Stimme ihrer inneren Weisheit zu hören, unterstützen wir ihre Selbstheilungskräfte und das freie Fließen dieser oft verschütteten Ressourcen.«
L. Reddemann

Als Ergänzung zu diesem Buch ist außerdem eine >> Hör-CD von Luise Reddemann lieferbar.

Zu Buch und CD: »Empfehlenswerter "Doppelpack"«
Gaby Breitenbach, Deutsches Ärzteblatt, Heft 4, 2004

Heute wissen wir, dass vielen seelischen und psychosomatischen Erkrankungen wie Sucht, Essstörungen, Borderline-Persönlichkeitsstörungen u. v. m. sehr häufig traumatische Erfahrungen als Ursache oder Mitursache zugrunde liegen. Viele der Betroffenen verfügen - so die Beobachtung der Autorinnen - ansatzweise über erstaunliche Selbstheilungskräfte, die es zu entfalten und zu unterstützen gilt.

Aus dieser Erfahrung heraus hat Luise Reddemann zahlreiche Imaginationsübungen entwickelt und gesammelt, die Patientinnen helfen, stabiler zu werden und zu lernen, sich selbst zu trösten: »Achtsamkeit üben«, »Ein Gegengewicht zu den Schreckensbildern finden«, »Der innere sichere Ort« und viele andere. Erst wenn auf diese Weise innere Stabilität gewonnen wurde, folgt die Phase der Konfrontation mit dem Trauma (»Dem Schrecken begegnen«) und der Abschluss (»Die eigene Geschichte annehmen und integrieren«). Ergänzt wird die Imaginationstherapie durch maltherapeutische Elemente (Susanne Lücke) und durch die Körperübungen des »Qi Gong« (Veronika Engl). Verschüttete Erfahrungen, seien es Körpererfahrungen oder innere Bilder, können so wieder freigelegt werden und den Heilungsprozess fördern.

Das Buch wendet sich an Therapeutinnen und Therapeuten aller Richtungen. Die imaginativen Techniken sind in der Psychotherapie breit einsetzbar, nicht nur bei der Behandlung traumatisierter Patienten. Betroffene können das Buch als Anleitung für imaginative Übungen nutzen.

Die Mitarbeiterinnen:

Dr. med. Veronika Engl,
Fachärztin für psychotherapeutische Medizin, ist als Oberärzin in der Klinik für psychotherapeutische und psychosomatische Medizin in Bielefeld (Johannes-Krankenhaus) tätig.

Dipl.-Psych. Susanne Lücke,
Psychoanalytische Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin Psychotherapie, ist Mitarbeiterin in derselben Klinik und in eigener Praxis tätig.

Beachten Sie auch:
Die zum Buch passende >> Hör-CD: Imagination als heilsame Kraft

und Helmut Kuntz: Imaginationen - Heilsame Bilder als Methode und therapeutische Kunst

Klett-Cotta Leben lernen Leben Lernen 141 - Jubiläumsedition
1. Aufl. dieser Ausgabe 2015, 217 Seiten, broschiert, 16 Seiten farbiger Tafelteil
ISBN: 978-3-608-89159-1
autor_portrait

Luise Reddemann

Prof. Dr. med. Luise Reddemann ist Nervenärztin, Psychoanalytikerin und Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin.Seit gut 30 Jahren beschäftigt sie ...

Weitere Bücher von Luise Reddemann

Krisenintervention bei Persönlichkeitsstörungen

Therapeutische Hilfe bei Suizidalität, Selbstschädigung, Impulsivität, Angst und Dissozation

Imagination als heilsame Kraft

Ressourcen und Mitgefühl in der Behandlung von Traumafolgen - vollständig überarbeitete Neuausgabe

Imagination als heilsame Kraft

Hör-CD mit Übungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften

Dem inneren Kind begegnen

Hör-CD mit ressourcenorientierten Übungen

Überlebenskunst

Von Johann Sebastian Bach lernen und Selbstheilungskräfte entwickeln

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT – Das Manual

Ein resilienzorientierter Ansatz in der Psychotraumatologie

Traumatherapie in der Gruppe

Grundlagen, Gruppenarbeitsbuch und Therapie bei Komplextrauma

Schlussstücke

Gedanken über Vergänglichkeit und Tod

Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie

Folgen der NS-Zeit und des Zweiten Weltkriegs erkennen und bearbeiten – Eine Annäherung

Trauma und Persönlichkeitsstörungen

Ressourcenbasierte Psychodynamische Therapie (RPT) traumabedingter Persönlichkeitsstörungen


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de