Konflikte wirksam lösen

Systemisches Arbeiten mit Familien und Organisationen. Ein Praxishandbuch
Dieses Buch erwerben
25,00 EUR (D), 25,70 EUR (A)
Broschiert
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Konkret, kompakt, konfliktlösend

Das Buch vermittelt auf praxisorientierte Weise grundlegendes systemisches Wissen zu Beziehungsfallen, Wechselwirkungen von beruflichem und familiärem Burn-out und den Risiken einer psychischen Traumatisierung. Es bietet Vorgehensweisen und Instrumentarien zur nachhaltigen, ressourcenorientierten Konfliktlösung.

» ... ein ... gut recherchiertes sowie wissenschaftlich fundiertes Praxisbuch ... «
Meike Dahlström, hospitalhof.de, 06.07.02013
Fallgeschichten sowie konkrete Beispiele für praktikable Lösungsprozesse zeichnen dieses Praxishandbuch zur Arbeit mit Familien und Organisationen aus.
- Wie entstehen Konflikte, wie werden sie aufrechterhalten?
- Wie beurteilt und entschlüsselt man die Familien oder Organisationsdynamik
- Was zeichnet erfolgreiche Lösungen aus?

Familie ist nicht selten Tatort: Paradoxe Beziehungsmuster, karzinogene Kommunikation, schwelende psychische Verstrickungen können zum familiären Burn-out führen. Oft spiegeln sie sich auf beruflicher Ebene wider und beeinflussen die Qualität der Kooperation. So sind es auf der einen Seite die Therapeuten, die sich um Kinder, Jugendliche und deren Familien kümmern. Familienrichter, Verfahrensbeistände oder Mitarbeiter von Jugendämtern und Erziehungseinrichtungen stehen täglich vor diesen komplexen Problemen. Auf der anderen Seite sind es die Firmen und deren Führungskräfte, die Konsequenzen solch familiärer Belastungen auszugleichen haben, seien es ihre eigenen oder die ihrer Mitarbeiter. Das Buch vermittelt wesentliche Informationen und Interventionen aus systemischer Sicht, mit denen alle umgehen können sollten, die mit „Problemfamilien“ arbeiten:
- Wie entstehen Konflikte, wie werden sie aufrechterhalten?
- Wie beurteilt und entschlüsselt man die Familiendynamik?
- Wie gelingt die Suche nach eigenen Familien-Ressourcen
- Was zeichnet erfolgreiche Lösungen aus?
- Wie wird aus Entmutigung nachhaltige Ermutigung?
Fallgeschichten sowie konkrete Beispiele für praktikable Lösungsprozesse, zeichnen dieses Praxishandbuch zur Arbeit mit Familien aus.

- Grundlagenwerk für die familienrichterliche und sozialrichterliche als auch für die betriebliche Fortbildung - Kompakte Wissens- und Interventionsvermittlung auf 200 Seiten

Das Buch wendet sich an:
- Familien-, Kinder- und JugendtherapeutInnen, FamilienrichterInnen, SozialrichterInnen, MitarbeiterInnen von Jugendämtern, Erziehungs- und Familienberatungsstellen, MediatorInnen
- Führungskräfte, personalverantwortliche Projektmanager und Coaches
- Fachanwälte für Familienrecht und Arbeitsrecht.
Klett-Cotta Leben lernen Reihe: Leben lernen 253
1. Aufl. 2012, 221 Seiten, Broschiert
ISBN: 978-3-608-89133-1
autor_portrait

Raimund Schwendner

Raimund Schwendner, Dr. phil., Psychologe und Kommunikationswissenschaftler in München; Ausbildungsleiter für Systemische Konfliktlösungen für ...

Weitere Bücher von Raimund Schwendner



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de