Subjektive Anatomie

Theorie und Praxis körperbezogener Psychotherapie
Buchdeckel „978-3-608-20530-5 NEU

Das könnte Sie interessieren

Selbstwahrnehmung und Embodiment in der Körperpsychotherapie

Vom Körpergefühl zur Kognition - Deutsche Übersetzung und Bearbeitung von Helmi Boese

Grammatik der Körpersprache

Ein integratives Lehr- und Arbeitsbuch zum Embodiment

Embodimentorientierte Sexualtherapie

Grundlagen und Anwendung des Sexocorporel
Dieses Buch erwerben
44,99 EUR
E-Book PDF
noch nicht lieferbar
Erscheinungstermin 13.04.2022
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Der Klassiker zur Funktionellen Entspannung neu bearbeitet und ergänzt!

- Verständnisfördernd: Wie entstehen Vulnerabilitäten bestimmter Organsysteme?
- Fallberichte: Wie entsteht der sog. »Schatten« der Selbst-Entfremdung?

Voraussetzung für das Verständnis der pathologischen Anatomie ist das Verständnis der „normalen“ Anatomie. Entsprechend ist eine subjektive Anatomie nötig, um Verständnis für eine subjektive Pathologie zu gewinnen. Das Buch führt die LeserInnen in das geheimnisvolle Grenzgebiet zwischen den bekannten Kontinenten der somatischen und der psychologischen Medizin. Es leistet einen Beitrag zur besseren theoretischen Fundierung der körperbezogenen Psychotherapieverfahren und liefert dazu Beispiele aus der Praxis. Die Autorinnen und Autoren ziehen die Funktionelle Entspannung als Selbsterfahrungs- und therapeutische Methode zur Illustration der Wirkungen auf die subjektive Anatomie heran. Im Vergleich zu anderen Verfahren liegt ihr Schwerpunkt weniger auf der Auslösung von Emotionen und bisher unbewussten Fantasien, sondern FE führt zur vertieften sinnlichen Selbstwahrnehmung: Gesunde Anteile sowie Störungen werden erlebbar und in ihrer Bedeutung verstehbar. Störungen der frühen Entwicklungsebenen finden in diesem Buch besondere Beachtung. Eine Re-Integration durch die Funktionelle Entspannung, aber auch durch andere körperbezogene Methoden, ist möglich! So kann anders als in rein verbalen Psychotherapieverfahren die vegetative Ebene und oft auch die frühe affektive Ebene erreicht werden.

Dieses Buch richtet sich an:
Ärztinnen und Ärzte, psychologische und ärztliche PsychotherapeutInnen, PsychiaterInnen, TherapeutInnen im weitesten Sinne, die Entspannungsverfahren und Körpertherapie anbieten, PsychotherapeutInnen

Schattauer
aktuellen Auflage der Print-Ausgabe zum Zeitpunkt des Kaufes, 304 Seiten, E-Book PDF
ISBN: 978-3-608-20530-5

Angela von Arnim

Angela von Arnim, Dr. med., Fachärztin für Innere Medizin, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Berlin-Schöneberg.

Claas Lahmann

Claas Lahmann, Univ.-Prof. Dr. med., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Spezielle Schmerztherapie; Ärztlicher Direktor der ...

Rolf Johnen

Rolf Johnen, Dr. med., Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie; Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie; Psychoanalyse; ...

Weitere Bücher von Angela von Arnim

Subjektive Anatomie

Theorie und Praxis körperbezogener Psychotherapie

Weitere Bücher von Claas Lahmann

Subjektive Anatomie

Theorie und Praxis körperbezogener Psychotherapie

Weitere Bücher von Rolf Johnen

Subjektive Anatomie

Theorie und Praxis körperbezogener Psychotherapie

Weitere Bücher von Rolf Johnen(als Herausgeber)



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de