Barbara Wild (Hrsg.)

Humor in Psychiatrie und Psychotherapie

Neurobiologie - Methoden - Praxis
Buchdeckel „978-3-608-43061-5

Das könnte Sie interessieren

Wer zuletzt lacht ...

Die Kunst humorvoller Selbstbehauptung

Das lachende Gehirn

Wie Lachen, Heiterkeit und Humor entstehen
Dieses Buch erwerben
48,00 EUR (D), 49,40 EUR (A)
gebunden (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Heilen mit Humor.

Lachen ist gesund! Was liegt da näher, als den Humor auch in der Therapie einzusetzen? Namhafte Vertreter unterschiedlichster Richtungen – Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie, Hypnotherapie und Provokativer Stil®, Kunsttherapie und Neurobiologie – offenbaren in diesem Buch das weitreichende Potenzial des Heilmittels Humor.

Mit Geleitworten von Eckhart von Hirschhausen und Otto F. Kernberg

Wie Humor und Lachen trainierbar sind, was Humor als Charaktermerkmal bedeutet, wie Ironie funktioniert, ob psychische Erkrankungen den Humor beeinträchtigen und welche Unterschiede es im Humor bei Kindern und alten Menschen gibt: Dieses „Humorkochbuch“ beleuchtet das Thema aus den verschiedensten Blickwinkeln und gibt dem Leser damit viele Anregungen für die praktische Arbeit mit Patienten: Wie vermittelt man therapeutische Einsichten mit Humor? Lässt sich ein humorvoller Umgang des Patienten mit seinen Problemen fördern? Was bedeutet es, wenn Patienten Witze machen? Wann geht man mit Witzen den Problemen aus dem Weg – und wann ist Lachen erlaubt? In der Neuauflage kommen auch ein Patient und ein Gesundheitspfleger zu Wort.
Empfehlenswert für alle Therapeuten, die Humor bei ihrer Arbeit einsetzen möchten.

Mit Beiträgen von: Gerhard Buchkremer, Stefan Buchkremer, Irina Falkenberg, Peter Hain, Beat Hänni, Rolf D. Hirsch, Eckart von Hirschhausen, E. Noni Höfner, Verena Kast, Reinhart Lempp, Paul McGhee, Christoph Müller, Dorothee Mutschler, Alexander Rapp, Willibald Ruch, Christel Ruckgaber, Ulrich Sachsse, Josef Shaked, Doris Titze, Michael Titze, Barbara Wild

KEYWORDS: Humor, Humorzentrum, Galgenhumor, Ironie, Witz, Lachen, Klinikclown, Humor und Therapie, Humor als Charaktermerkmal, Humor und Gesundheit, Humortraining, Kunsttherapie, Provokativer Stil, Lebenslust, Positive Psychologie, Optimismus, Heiterkeit, Emotionen

Inhaltsverzeichnis
AUS DEM INHALT
- Humor und Charakter
- Humor im Hirn oder: Wo ist denn das Humorzentrum?
- Humor, Gesundheit und psychische Erkrankungen – ein Beipackzettel
- Psychotherapie mit Humor bei Kindern und Jugendlichen
- Humor in der tiefenpsychologischen Psychotherapie
- Humortraining mit psychiatrischen Patienten
- Wie therapeutisch sind Lachgruppen?
- Das Glück des Stolperns. Professionelle Clowns und Humor in Kinderkliniken und Pflegeheimen
Schattauer Mit Geleitworten von Eckhart von Hirschhausen und Otto F. Kernberg
2., überarb. u. erw. Aufl. 2016, 368 Seiten, gebunden, mit 48 Abb. und 8 Tabellen
ISBN: 978-3-608-43061-5

Barbara Wild

Barbara Wild, Prof. Dr. med., Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Tätigkeiten auch als Gutachterin, Coach und Supervisorin.

Weitere Bücher von Barbara Wild

Humorfähigkeiten trainieren

Manual für die psychiatrisch-psychotherapeutische Praxis - Mit einem Geleitwort von Martin Hautzinger

Alles, was Recht ist

Der Rechtsratgeber für die Psychotherapie und Psychiatrie

Humorfähigkeiten trainieren

Manual für die psychiatrisch-psychotherapeutische Praxis


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de