Kritik der Zukunft

Essay
Buchdeckel „978-3-608-93576-9
Dieses Buch erwerben
13,00 EUR (D), 13,40 EUR (A)
broschiert
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

»Es gibt aber Leute, die inniger an den Fortschritt glauben als je ein Heiliger an Gott, und diese werden mit Recht darauf hinweisen, daß die Hunderte von Millionen, die im kommenden Nuklearkrieg umkommen werden, an der Beulenpest nicht hätten sterben können, denn diese haben wir überwunden.« So heillos die Auspizien für die Zukunft auch sind, die Erwin Chargaff in seinem Pamphlet »Kritik der Zukunft« gibt (der Titel weist auf Soren Kierkegaards »Kritik der Gegenwart«), die Möglichkeit, daß unsere Welt durch ein Wunder gerettet werde, mag er nicht ausschließen. Der Ausbruch aus der Ausweglosigkeit kann jedoch nur durch viele einzelne erfolgen.

Klett-Cotta Cotta`s Bibliothek der Moderne
6. Aufl. 2002, 142 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-608-93576-9
autor_portrait

Erwin Chargaff

Erwin Chargaff, Prof. Dr. phil., geboren 1905. In den Jahren 1923 bis 1928 Studium der Chemie in Wien. Seit 1935 an der Columbia University, New York ...

Weitere Bücher von Erwin Chargaff

Ein zweites Leben

Autobiographische und andere Texte

Vorläufiges Ende

Ein Dreigespräch

Stimmen im Labyrinth

Über die Natur und ihre Erforschung

Brevier der Ahnungen

Eine Auswahl aus dem Werk


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de