Das Nest

Roman
Dieses Buch erwerben
10,99 EUR
E-Book epub (Wasserzeichen)

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden auf unserer Website E-Books im ePub- oder PDF-Format. PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format oder ein Format für iPad oder iPhone an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Nr. 1-Besteller in USA und Kanada

Melody, Jack, Bea und Leo sind Geschwister. Sie sind in ihren Vierzigern, stehen mitten im Leben und sie haben immer gewusst, sie würden eines Tages erben. Aber was, wenn die Erbschaft ausbleibt? Ein warmherziger, humorvoller und scharfsinniger Roman darüber, wie der Kampf ums Geld Lebensentwürfe und Familien durcheinanderbringen kann.

»Die Amerikanerin Cynthia D'Aprix Sweeney hat einen hinreißenden und klugen Familienroman geschrieben ...  glänzende Unterhaltung und ein literarischer Wurf.«
Denis Scheck, ARD Druckfrisch, 30.10.2016
Als Kinder haben sie einander geneckt, als Erwachsene verbindet die Geschwister Melody, Jack, Beatrice und Leo Plumb nur noch eine gemeinsame Erbschaft. Mitten in der Finanzkrise brauchen alle dringend Geld. Melody, Hausfrau und Mutter, wachsen die Ausgaben für ihr Vorstadthäuschen und die Collegegebühren ihrer Töchter über den Kopf. Antiquitätenhändler Jack hat hinter dem Rücken seines Ehemanns das Sommerhaus verpfändet. Beatrice, erfolglose Schriftstellerin, will endlich ihr Apartment vergrößern. Doch kurz bevor das Erbe ausbezahlt wird, verwendet ihre Mutter es, um Playboy Leo aus einer Notlage zu helfen. Unfreiwillig wiedervereint, müssen die Geschwister sich mit altem Groll und falschen Gewissheiten auseinandersetzen. Aber vor allem müssen sie irgendwo frisches Geld auftreiben …
Meisterhaft erzählter, böser und witziger Familienroman

Stimmen aus den Medien

»Die Amerikanerin Cynthia D'Aprix Sweeney hat einen hinreißenden und klugen Familienroman geschrieben ...  glänzende Unterhaltung und ein literarischer Wurf.«
Denis Scheck, ARD Druckfrisch, 30.10.2016

»Diesen Problemstoff kleidet D’Aprix Sweeney ins Gewand einer Familienkomödie, die so adrett ausstaffiert ist, dass viele Leser die Verfilmung schon vor Augen haben dürften.«
Wolfgang Höbel, Literatur Spiegel, November 2016

»Mit welcher Finesse die ehemalige Werbetexterin den Alltag ihrer Figuren ineinander webt, deren strategische Pläne ausbaldowert und zugleich von den anderen konterkarieren lässt, ist ein großer Spaß. «
Anne Haemig, Spiegel Online, 28.10.2016

»Cynthia D'Aprix Sweeney ist eine selbstsichere Autorin. Sie erzählt aus wechselnden Perspektiven, aber mit einer Stimme. Damit signalisiert sie dem Leser: Vertrau mir, ich habe die Sache im Griff. Und das hat sie. Sie hält die diversen Handlungsfäden straff. Sie versteht sich auf perfekt geschnittene Szenen.«
Sacha Verna, Frankfurter Rundschau, 29.10.2016

»Kein Wunder, dass es einen regelrechten Bieterstreit um das Debüt der Autorin gab. Sie porträtiert diese dysfunktionale Familie und spiegelt damit die Sorgen und Zwänge unserer Zeit. Der Leser findet sich leicht in den vielen Facetten der Helden wieder. Vor allem aber gelingt ihr das Kunststück, die einzelnen Geschichten zu glücklichen Enden zu führen, ohne dass ein Hauch Kitsch in der Luft liegt.«
Brigitte Wir, Oktober 2016

»So unterhaltsam wie ganz großes Kino«
Elle

»Eine rasante, humorvolle Story. Man schließt Familie Plumb für ihre allzu menschlichen Fehler ins Herz.«
Publishers Weekly

»Sweeney schreibt für uns alle.«
Washington Post

»Ein Roman wie gute dunkle Schokolade: elegant und bittersüß, so köstlich, dass man ihn in einer Nacht verschlingt.«
Entertainment Weekly

»Es wimmelt von Humor und charmanter Ironie in diesem lebendigen Debüt-Roman«
New York Times Book Review

»Jeder weiß, dass man Geld und Familie nicht vermischen sollte - Ein genialer Rat für Leute mit viel Geld und ohne Familie, aber Sweeney schreibt für den Rest von uns.«
Ron Charles, Washington Post

» Wenn man den süßen und  sentimentalen Epilog liest, kann man praktisch das woh-oh-oh eines Indie Pop Songs hören, der im Abspann gespielt wird.«
Hermione Hoby, The Guardian

»Cynthia D'Aprix Sweeney schreibt wie ein Pro, wenn es um das Bewegen ihrer einzelnen Schachfiguren auf einem übervollen Brett geht.«
Janet Maslin, New York Times

»Sweeney Familiensaga balanciert nicht nur Komödie und Tragödie, sondern auch Skandal und Errungenschaften, Vertrauen und Betrug, Zugehörigkeit und Isolation und die Komplexität der Liebe in einer Familie auf eine harte aber auch zärtliche Weise.«
Eric Swedlund, Paste Magazine

Auch als Hörbuch erhältlich:
Sweeney_Hoerbuch_Hinweis1.jpg
  >>Zum Hörbuch


Stimmen aus dem Buchhandel:
»Dieser Roman hat absolutes Bestsellerpotential! Man kommt so leicht in die Geschichte der vier Plums hinein und man bleibt gebannt bis zum Schluss. [...] Cynthia D'Aprix Sweeney hat die Fäden immer in der Hand, erzählt mit leichter Hand , beobachtet hervorragend und vermittelt gleichzeitig Dramatik mit Witz und Charme. Ich konnte mich den Plumbs von der ersten Minute an nicht mehr entziehen und ich denke, so wird es den meisten Lesern gehen. Anspruchsvoll und intelligent, Klischees bewusst umschiffend ist "Das Nest" ein perfektes Beispiel für eine gelungenen Gesellschaftsroman mit Anspruch und Tiefe, dessen Charaktere einem ans Herz wachsen und denen man gerne wiederbegegnen würde. Wie sagen doch die Amerikaner:  a good read! Und unputdownable!«
Frank Menden, STories!Die Buchhandlung, Hamburg

«[...] Cynthia D'Aprix Sweeney darf [...] ihr Talent für eine leichthändige, aber alles andere als banale Erzählweise ins Feld führen, sowie eine traumhaft sichere Hand bei der Zeichnung ihrer vier Hauptfiguren, die sich durch reiche und schillernde Charakterbilder, bar jeder schrillen Überzeichnung hervortun.[...]«
Tobias Wrany, Buchhandlung Jost GmbH, Bonn

»Was für ein Drama! Da wird aber auch nichts ausgelassen. Die Personen, ihre Lebensumstände – alles ist so herrlich genau getroffen. Ich habe ›Das Nest‹ mit großem Vergnügen gelesen.«
Claudia Häder, Hugendubel Flensburg

»…ein Debüt?! Was hat mir der Roman Spaß gemacht – lebensecht, bissig, klug geschrieben, und noch in einer gar feinen Übersetzung.«
Ingeborg Jakobi, Parzellers Buchservice, Fulda
»So unterhaltsam wie ganz großes Kino«
Elle

»Eine rasante, humorvolle Story. Man schließt Familie Plumb für ihre allzu menschlichen Fehler ins Herz.«
Publishers Weekly

»Sweeney schreibt für uns alle.«
Washington Post

»Ein Roman wie gute dunkle Schokolade: elegant und bittersüß, so köstlich, dass man ihn in einer Nacht verschlingt.«
Entertainment Weekly

»Eine meisterhaft konstruierte, bösartig-komisch und wahnsinnig fesselnde Erzählung ... «
Elizabeth Gilbert

»Ich konnte nicht aufhören zu lesen oder diese gestörte Plumb-Familie zu mögen.«
Amy Poehler

»Das Nest ist ein energischer, bösartig-komischer und schöner Roman.«
Bret Anthony Johnston

»Es wimmelt von Humor und charmanter Ironie in diesem lebendigen Debüt-Roman«
New York Times Book Review

»Jeder weiß, dass man Geld und Familie nicht vermischen sollte - Ein genialer Rat für Leute mit viel Geld und ohne Familie, aber Sweeney schreibt für den Rest von uns.«
Ron Charles, Washington Post

» Wenn man den süßen und sentimentalen Epilog liest, kann man praktisch das woh-oh-oh eines Indie Pop Songs hören, der im Abspann gespielt wird.«
Hermione Hoby, The Guardian

»Cynthia D'Aprix Sweeney schreibt wie ein Pro, wenn es um das Bewegen ihrer einzelnen Schachfiguren auf einem übervollen Brett geht.«
Janet Maslin, New York Times

»Sweeney Familiensaga balanciert nicht nur Komödie und Tragödie, sondern auch Skandal und Errungenschaften, Vertrauen und Betrug, Zugehörigkeit und Isolation und die Komplexität der Liebe in einer Familie auf eine harte aber auch zärtliche Weise.«
Eric Swedlund, Paste Magazine
Klett-Cotta Aus dem Englischen von Nicolai von Schweder-Schreiner
6. Auflage 2016, 410 Seiten, E-Book epub
ISBN: 978-3-608-10015-0
autor_portrait

Cynthia D'Aprix Sweeney

Cynthia D'Aprix Sweeney hat in New York als PR-Beraterin gearbeitet, bevor sie zum Schreiben kam. Ihr Debütroman »Das Nest« stand monatelang an der ...

Weitere Bücher von Cynthia D'Aprix Sweeney



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de