Otto Kallscheuer

  • MERKUR / 1999 / 09

    Schöpfungsphantasien

    Warum gibt es überhaupt irgend etwas - und nicht etwa nichts? Auf diese Frage lautet die rechte monotheistische Antwort: Weil Gott als allwaltendes höchstes Wesen das so gewollt hat. Gott allein hat die Welt - alles was es gibt - geschaffen. Nur Er ist ungeschaffen. Und nur wir finden es in der Tat ...
Banner rechts Social Media
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de