Trauma & Gewalt

Heft 01 / Februar 2011

Gewaltforschung

Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Sonia Lucia, Martin Killias

Gewalt und belastende Kindheitserlebnisse . Neue Aspekte anhand der internationalen Self-report-Studie (ISRD-2)

« zurück zum Inhalt

Zusammenfassung:

Problematische Kindheitserfahrungen wie die Auflösung der Familie, elterliche Substanzabhängigkeit oder häusliche Gewalt werden seit langem als wichtige Faktoren späterer Verhaltensprobleme diskutiert. Die internationale Self-report-Studie bietet vermutlich erstmals die Möglichkeit, die Einflüsse solcher Erfahrungen auf gewalttätiges Verhalten im Jugendalter länderübergreifend-vergleichend zu analysieren. Die multiavariaten Analysen mit diesen Daten deuten darauf hin, dass die genannten Faktoren bedeutsam sind, allerdings weniger als andere Variablen wie Selbst-Kontrolle, Gruppeneffekte und Einflüsse des Wohnumfeldes.

Summary:

Severely upsetting childhood experiences like the break-up of the family, parental drug/alcohol dependence or domestic violence have frequently been discussed as important factors leading to later behavioural problems. The international self-report study ISRD-2 is probably the first opportunity ever of analysing the impact of such experiences on violent behaviour in youth on a comparative international basis. The multivariate analyses with these data suggest that the factors referred to are significant, albeit less so than other variables like self-control, peer-group effects, and neighbourhood influences.

Résumé:

Trauma & Gewalt Jahrgang 05, Heft 01, Februar 2011
broschiert
ISSN: 1863-7167

Autoren in dieser Ausgabe

Wolfgang U. Eckart, Dirk Baier, Christian Pfeiffer, Hans-Jürgen Kerner, Holger Stroezel, Melanie Wegel, Sonia Lucia, Martin Killias, Dieter Hermann, Dieter Hermann, Perke Fiedler, Nicolas Frenzel Baudisch, Dirk Harder, Delia Jäger, Anne Keller, Tayebeh Rafiei-Sadi, Bert Wunderlich, Martin Sack, Michael Noll-Hussong, Harald Gündel, Martin Sack, Elke Kügler, Dieter Irblich, Astrid Blumenschein,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de