PSYCHE

Heft 12 / Dezember 2016

Bild, Film, Psychoanalyse

Das könnte Sie interessieren

Imagination als heilsame Kraft

Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren

Bindungstraumatisierungen

Wenn Bindungspersonen zu Tätern werden

Resilienz in der Psychotherapie

Entwicklungsblockaden bei Trauma, Neurosen und frühen Störungen auflösen
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten

Mit Beiträgen von Klaus Herding, Lutz Goetzmann, Hilmar Schmiedl-Neuburg, Barbara Ruettner, Ralf Zwiebel, Andreas Hamburger

>> Dieses Psyche-Heft digital (PDF, epub, mobi)

Im Dezember-Heft 2016 der PSYCHE besichtigt Klaus Herding mit Freud Raffaels Sixtinische Madonna und Holbeins Madonna des Bürgermeisters Meyer und versucht, Freuds Äußerungen zwischen Bewunderung und Kritik im Kontext der Kulturgeschichte des ausgehenden 19. Jahrhunderts weiter zu begründen.
Lutz Goetzmann, Hilmar Schmiedl-Neuburg & Barbara Ruettner besprechen im Rückgriff auf Lacans Theorien Lars von Triers Filme »Antichrist«, »Melancholia« und »Nymphomaniac«.
Ralf Zwiebel & Andreas Hamburger treten in einen Dialog über Michael Hanekes Film »Das weiße Band«.

Buchbesprechungen beschließen das Heft und damit den 70. Jahrgang der »Psyche«.

PSYCHE Jahrgang 70, Heft 12, Dezember 2016
broschiert
ISSN: 0033-2623

Autoren in dieser Ausgabe

Klaus Herding, Lutz Goetzmann, Barbara Ruettner, Hilmar Schmiedl-Neuburg, Ralf Zwiebel, Andreas Hamburger, Andreas Hamburger, Andreas Hamburger, Andreas Hamburger, Andreas Hamburger, Andreas Hamburger, Andreas Hamburger,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de