MERKUR

Heft 12 / Dezember 2015

Das könnte Sie interessieren

Die Sprache des Geldes

und warum wir sie nicht verstehen (sollen)

Rubikon

Triumph und Tragödie der Römischen Republik

Brief an die Heuchler

Und wie sie den Rassisten in die Hände spielen
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Danilo Scholz

Zwei, drei, viele Houellebecqs . Zu den Nach- und Nebenleben eines Autors

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Der Supermarkt ist zum einen das wahre Paradies auf Erden, eine Sphäre kampfloser Verausgabung, ein Idyll des Überflusses. Aber er ist auch der Ort, an dem der Mensch wie nirgendwo sonst auf sich zurückgeworfen ist. Houellebecqs Protagonisten haben wochenlang keinen Kontakt zur Außenwelt, der Umkreis ihrer sozialen Interaktion schrumpft auf das knappe Gespräch mit der Kassiererin zusammen: „Haben Sie eine Kundenkarte? – Nein.“ Das Gedicht Hypermarché-Novembre schildert so erschütternd wie komisch einen Zusammenbruch, den das lyrische Ich vor dem Käseregal erleidet.

MERKUR Jahrgang 69, Heft 799, Heft 12, Dezember 2015
112 Seiten, broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Cord Riechelmann, Danilo Scholz, Antoine Lilti, Romain Bertrand, Danilo Scholz, Ekkehard Knörer, Stefanie Diekmann, Philip Manow, Dirk Baecker, Hannes Böhringer, Leander Steinkopf, Stephan Herczeg,







MERKUR – Der Newsletter

Termine alle

  • Mo 07.12
    Online | Lesung und Gespräch
    Feuer der Freiheit. Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten
    Wolfram Eilenberger
    mehr Infos
  • Do 14.01
    Wiesbaden | Lesung
    Feuer der Freiheit. Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten
    Wolfram Eilenberger
    mehr Infos
  • Fr 15.01
    Mainz | Lesung und Gespräch
    Feuer der Freiheit. Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten
    Wolfram Eilenberger
    mehr Infos
alle Termine

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de