MERKUR

Heft 08 / August 2012

Das könnte Sie interessieren

Das europäische Geschichtsbuch

Von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert

Über Gott und die Welt

Eine Autobiographie in Gesprächen

Römer im Schatten der Geschichte

Gladiatoren, Prostituierte, Soldaten: Männer und Frauen im Römischen Reich

Platon in Bagdad

Wie das Wissen der Antike zurück nach Europa kam

Schulden

Die ersten 5000 Jahre
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Christian Kühn

Architekturkolumne . Europa baut sich ein Palais um

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Bis hin zu den inszenierten Sonnenkollektoren auf dem Dach ist alles an diesem Bauwerk monumentaler Kitsch ohne jede ernsthafte architektonische Aussage und ohne jede Rücksicht auf die komplexe historische und städtebauliche Situation, in der man sich hier befindet. »E-Uterus« ist noch der harmloseste Spitzname, den dieses Wahnsinnsgebilde erhalten wird. Da ginge es ja zumindest um eine Geburt: Euroskeptikern wird »Große Blase« oder »Urne Europas« näher liegen. Vielleicht hat Europa in seinem heutigen Zustand architektonisch tatsächlich nichts besseres verdient als das Ensemble von Berlaymont, »E-Uterus« und zwei Parlamentsgebäuden, von denen eines zu viel ist. Als Symbol von Hybris, Naivität und Korruption verstanden, könnte es zumindest kathartische Wirkung entfalten. Das Herz Europas wird man eines Tages an einem anderen Ort errichten müssen.

MERKUR Jahrgang 66, Heft 759, Heft 08, August 2012
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Wolfgang Schivelbusch, Helmut König, Nacim Ghanbari, Teju Cole, David Wagner, Christian Kühn, Peter Uwe Hohendahl, Timothy Snyder, Ralf Bönt, Horst Meier, Hansjürgen Bulkowski, Jan Kedves, Ekkehard Knörer,

MERKUR – Der Newsletter

Termine alle

  • Mo 07.12
    Online | Lesung und Gespräch
    Feuer der Freiheit. Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten
    Wolfram Eilenberger
    mehr Infos
  • Do 14.01
    Wiesbaden | Lesung
    Feuer der Freiheit. Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten
    Wolfram Eilenberger
    mehr Infos
  • Fr 15.01
    Mainz | Lesung und Gespräch
    Feuer der Freiheit. Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten
    Wolfram Eilenberger
    mehr Infos
alle Termine

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de