MERKUR

Heft 07 / Juli 2014

Das könnte Sie interessieren

Der Große Krieg

Der Untergang des Alten Europa im Ersten Weltkrieg

Deutsches Herz

Das Modell Deutschland und die europäische Krise

Lust und Freiheit

Die Geschichte der ersten sexuellen Revolution

Maos Großer Hunger

Massenmord und Menschenexperiment in China
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten

Drei Fragen: Ungarn nach der Wahl . Ein Interview mit András Bruck

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Fortschritt? Gibt es auch: Das aus Steuergeldern gebaute »Privatfußballstadion« des Ministerpräsidenten (zehn Meter von seinem Haus entfernt), das unlängst eingeweiht wurde. Presseberichten zufolge hätte diese Inauguration genauso gut in Nordkorea stattfinden können. Allerdings darf man kritisieren – so weit funktioniert die Demokratie. Doch gegen den allmächtigen Ministerpräsidenten kann man nichts tun ... insofern ist das auch eine Diktatur. Inzwischen ist er so weit, dass ihm Kritik nichts mehr anhaben kann. Er begnügt sich mit der uneingeschränkten Macht. Ein weiser Mann. Interessant wäre zu wissen, wie er ohne die EU-Gelder auskommen würde.

MERKUR Jahrgang 68, Heft 782, Heft 07, Juli 2014
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Eric Bennett, Jens Soentgen, Edith Lynn Beer, Ulf Erdmann Ziegler, Christian Demand, Matthias Dell, Guido Pfeifer, Claus Leggewie, Marcel Lepper, Hannes Bajohr, Günter Hack, Stephan Herczeg,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de